Elternbriefe

Elternbrief September - Nr. 1

Liebe Familien,

morgen beginnt das neue Krippen-, Kindergarten-, und Hortjahr. Die Krippen- und Kindergartenkinder starten morgen im Normalbetrieb. Im Hort findet bis zum Schulanfang noch Ferienbetreuung statt.

Wir hoffen ihr hattet alle schöne und erholsame Ferien. Wir freuen uns, euch in den nächsten Tagen wieder im Kinderland begrüßen zu dürfen und hoffen auf ein halbwegs normales Jahr in dem wir viel Spaß miteinander haben.

Hier ein paar Infos für den Anfang:

Bilder vor den Gruppen
Vor jeder Gruppe (Krippe und Kindergarten) wird im Laufe der Woche ein Plakat mit den Bildern der pädagogischen Fachkräfte hängen. Wenn das Bild verdeckt ist, ist diejenige Person derzeit nicht im Haus. Ist das Bild zu sehen, ist diejenige anwesend.

Krankheitssymptome
Es gelten nach wie vor die bekannten Regeln für den Umgang bei Krankheitssymptomen. Siehe Newsletter 408.

Corona-Tests
Ab 1.September gibt es neue Berechtigungsscheine zur Abholung von Selbsttest in der Apotheke für Kinder vor der Einschulung.
Dabei gilt:
· Pro Kind kann die Einrichtung ab dem 1. September 2021 insgesamt drei
Berechtigungsscheine im Abstand von mindestens fünf Wochen ausgeben.
· Mit jedem Berechtigungsschein erhalten die Familien in einer Apotheke ihrer
Wahl für einen Zeitraum von jeweils fünf Wochen zehn Selbsttest-Kits für
das in der Einrichtung betreute Kind.
· Der Berechtigungsschein besteht aus zwei Teilen: Ein Teil des
Berechtigungsscheins verbleibt nach der Abholung der Selbsttest-Kits in der
Apotheke. Der andere Teil soll von den Eltern nach der Einlösung und
Gegenzeichnung in der Apotheke an die Kita zurückgegeben werden.
· Der zweite bzw. dritte Berechtigungsschein wird erst ausgegeben, wenn der
erste bzw. zweite Berechtigungsschein an die Kita zurückgegeben wurde. Die
Rückgabe der Berechtigungsscheine aus dem vergangenen Kindergartenjahr
spielt hierfür keine Rolle.

Weitere Infos und Termine folgen.

Liebe Grüße aus dem Kinderland.


 

Elternbrief September - Nr. 2

Liebe Familien,

folgend erhalten Sie unsere Schließtage für das Krippen-, Kindergarten-, und Hortjahr 2021/22 sowie eine erste Übersicht der geplanten Feste und Veranstaltungen. Zum Schluss finden Sie weitere Infos zu den Corona-Tests.

1. Schließtage
24.12.2021 – 07.01.2022 Weihnachten und Neujahr
19.04. – 22.04.2022 Ostern
13.06. – 17.06.2022 Pfingsten
08.08. – 29.08.2022 Sommerpause
24.12.2022– 01.01.2023 Weihnachten und Neujahr

Der erste Krippen-, Kindergarten-, und Horttag nach der Sommerpause ist der 30.08.2022.

2. Übersicht Feste und Veranstaltungen

29.09.2021 Erster Elternabend
(Uhrzeit wird noch bekanntgegeben)

Oktober Erntedank (Termin wird noch bekanntgegeben)

22.10.2021 um 15:00 Uhr Kürbisfest im Garten des Kinderlands mit den Krippen-, Kindergarten-, und Hortfamilien

03.12.2021 am Vormittag Nikolausbesuch

12.11.2021 um 17:00 Uhr St. Martinsfeier mit den Krippen-, Kindergarten-, und Hortfamilien

17.12.2021 um 15:00 Uhr Adventswanderung mit den Krippen-, Kindergarten-, und Hortfamilien

Februar Blasius- Segen (Termin wird noch bekanntgegeben)

24.02.2022 Unsinniger Donnerstag

01.03.2022 Rüberfliegen der Krippenkinder in den Kindergarten, mit den Krippeneltern der betreffenden Kinder

April Osternestsuche

Sommer Familienpicknick, Dorffest, Verabschieden der Vorschulkinder, Rüberfliegen der Krippenkinder

Außerhalb dieser Termine werden verschiedene Feiern und Aktivitäten kindergartenintern oder gruppenintern stattfinden.

Ob und, in welcher Form und unter welchen Auflagen die jeweiligen Veranstaltungen stattfinden, teilen wir euch jeweils zeitig mit.

3. Infos zu den Corona-Tests
Auszug aus dem Newsletter 433

„Gegen Vorlage eines Berechtigungsscheins erhalten die Familien erneut kostenlose Selbsttests in den Apotheken für zwei Tests pro Woche für ihre Kinder. Die Durchführung der Selbsttests ist für die nicht eingeschulten Kinder freiwillig und nicht Voraussetzung für die Zulassung zur Kindertagesbetreuung. Die Kinder werden von den Eltern zuhause getestet. Die Testergebnisse müssen nicht dokumentiert und nicht in der Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle vorgelegt werden.

Hinweis: Die Vorgaben für Kinder mit Krankheitssymptomen gelten unverändert fort. Ein negativer Selbsttest ist bei symptomatischen oder nach Erkrankung genesenen Kindern weiterhin nicht ausreichend für die (Wieder-)Zulassung zur Betreuung“

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief September - Nr. 3

Liebe Familien,

wir hoffen ihr seid alle gut in das neue Krippen,- Kindergarten,- und Hortjahr gestartet.

Nachfolgend Informationen für die kommende Zeit:

1.Aktion Seelöwe für die Krippe und den Kindergarten
Wie jedes Jahr beteiligen wir uns an der Aktion Seelöwe, da es sehr wichtig ist schon im Kindesalter auf die Zahngesundheit zu achten. Dies erfolgt unteranderem durch einen halbjährlichen Besuch beim Zahnarzt. Jede Familie findet einen Infoflyer mit 2 Aufklebern im Elternpostkasten. Bei jedem Zahnarztbesuch wird ein Aufkleber abgestempelt. Den abgestempelten Aufkleber darf jedes Kind auf dem Seelöwenplakat im Gang des Kindergartens aufkleben.

2.Schuleingangsuntersuchungen
Im Oktober beginnt das Gesundheitsamt mit den Schuleingangsuntersuchungen der Vorschulkinder. Dazu bekommen alle Kinder eine Einladung vom Gesundheitsamt. Die Einladungen erfolgen nach Alter bzw. Geburtsdatum. Untersucht werden alle Kinder, die zwischen dem 01.10.2015 und dem 30.09.2016 geboren sind.

3.Schwimmgutscheine für Vorschulkinder
Auszug aus dem Newsletter: „Coronabedingt mussten in den letzten eineinhalb Jahren viele Schwimmlernkurse ausfallen. Aus diesem Grund hat das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration nun ein Projekt zur Förderung des Frühschwimmerabzeichens (Seepferdchen) gestartet. Zum ersten Schultag am 14. September 2021 erhalten alle Vorschulkinder sowie alle Erstklässlerinnen und Erstklässler einen Gutschein über 50 Euro für einen Kurs zum Erwerb des Seepferdchens. Hinweis: Vorschulkinder sind die Kinder, deren Schulpflicht auf das Schuljahr 2022/2023 verschoben wurde oder die bis zum 30. September 2022 sechs Jahre alt werden.“ Weitere Infos auf dem Flyer im Anhang.

4. Erntedank
Am 04.10.2021 gehen die Krippen- und Kindergartenkinder am Vormittag in die Kirche um die aufgebauten Gaben zu besichtigen und Brote segnen zu lassen. Begleitet wird der Besuch von Herrn Pfarrer Hochheimer.

5. Tragen der Maske im Hort
Auszug aus dem Newsletter:
„Im Gleichklang mit den Regelungen in den Schulen gibt es auch in den Horten ab dem 14. September 2021 vorerst als besondere Schutzmaßnahme eine strengere Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, um Infektionen durch Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer zu verhindern. Das bedeutet konkret: In den Innenräumen der Horte gilt grundsätzlich eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung unabhängig von der Einhaltung des Mindestabstands. Während einer Stoßlüftung der Räume kann die Maske abgenommen werden. Unter freiem Himmel besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Schulkinder können grundsätzlich textile Mund-Nasen-Bedeckungen (Alltagsmasken) tragen.“

6. Quarantäneregelung in Kindertageseinrichtungen
Auszug aus dem Newsletter: „Quarantäne wird im Bereich der Kindertagesbetreuung mit Augenmaß und unter Berücksichtigung der Belange der Kinder angeordnet. Analog zu den Regelungen für Schulkinder kann die für Kita-Kinder als enge Kontaktpersonen verhängte Quarantäne vorzeitig ab Tag 5 mit Vorlage eines negativen PCR-Tests beendet werden (anstatt 14-tägige Quarantäne).“
7. Laternen
Es dauert zwar noch eine Weile bis zum Martinstag, dennoch würden wir alle die vom letzten Kindergarten- oder Krippenjahr schon eine Laterne haben bitten nachzusehen, ob die Laterne einsatzbereit ist oder noch etwas repariert werden muss. Dies bitte unten ankreuzen. (Diejenigen die schon eine Laterne haben) Laternen die repariert werden müssen bitte zeitnah mit ins Kinderland bringen, damit wir für eventuelle Bestellungen genügend Zeit haben. Alle Kinder die erst seit September in der Einrichtung sind oder im letzten Jahr nach dem Martinstag zu uns gekommen sind bekommen eine neue Laterne.

Liebe Grüße aus dem Kinderland, genießt die sommerlichen Tage


 

Elternbrief September - Nr. 4

Liebe Familien,
anbei bekommen Sie Informationen für die kommende Zeit.

1.Brotzeitstüberl
Ab Montag den 04.10.2021 werden wir unser Brotzeitstüberl vorerst auflösen, da sich die Kinder bei der gemeinsamen Brotzeit mehr Zeit zum Essen nehmen und danach gestärkt spielen können. Die Brotzeit wird weiterhin von uns zubereitet. Die Öffnung der Gruppen erfolgt nach der Brotzeit.

2. Elternbeirat
Es besteht noch bis Freitag 01.10.2021 die Chance sich auf das Plakat für den Elternbeirat einzutragen. Wir würden uns sehr freuen, noch ein paar Mitglieder begrüßen zu dürfen.

3. Kürbisfest
Am 22.10.2021 findet unser Kürbisfest statt. Dazu würden wir gerne eine Feuerschale aufstellen und Stockbrot anbieten. Eine Mitarbeiterin aus dem Kinderland bringt geeignete Stöcke mit. Wir suchen dazu fleißige Helfer die, die Stöcke in dem Bereich wo später der Stockbrotteig rumgewickelt wird, schälen. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Wer gerne helfen möchte, gibt uns einfach kurz Bescheid.

4. Alles beschriften
Wir bitten euch alle Matschklamotten, die Wechselwäsche und auch die Gummistiefel zu beschriften. Es sehen viele Matschhosen oder Gummistiefel gleich aus, so beginnt vor den Gang in den Garten das Suchen der richtigen Gummistiefel oder der Matschhose.

5. Buchungszeiten einhalten
Wir möchten euch bitten die Buchungszeiten einzuhalten, das heißt Ihr Kind nicht vor Beginn der Buchungszeit zu bringen oder nach dem Ende der Buchungszeit abzuholen. Außerdem wäre es schön, wenn alle Kinder um 08:30 Uhr da sind, dass wir gemeinsam in den Tag starten.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief Oktober - Nr. 5

Liebe Familien,

1.Zahnarztbesuch
Am Donnerstag den 28.10.2021 kommt die Zahnärztin Frau Brombach zu uns ins Kinderland. Zuerst wird Sie die Krippe besuchen, anschließend nacheinander die beiden Kindergartengruppen. Die Hortkinder wird sie nicht besuchen. Dennoch werden alle Kinder ein Geschenk bekommen.

2. Alles Wichtige zum Kürbisfest
2.1. Am Kürbisfest gilt die 3G Regel, diese wird am Eingang kontrolliert. Geschwisterkinder die in die Schule gehen sind aufgrund der regelmäßigen Testungen in der Schule davon ausgeschlossen. Es besteht die Möglichkeit einen mitgebrachten Selbsttest vor Ort unter Aufsicht des Personals durchzuführen. Nach der Kontrolle der 3 G s, müssen sich alle Teilnehmenden in die Anwesenheitsliste eintragen. Die Maskenpflicht besteht beim Betreten der Einrichtung.

2.2. Essen am Kürbisfest
Am Kürbisfest wird Kürbissuppe mit Brot, Kürbiskuchen und Stockbrot angeboten.
Wir bitten alle Ihr Teller und Besteck selbst mitzubringen.

2.3 Holz für die Feuerschale
Für das Stockbrot bieten wir zwei Feuerschalen an. Dazu benötigen wir noch Holz. Wer könnte Holz für die Feuerschale mitbringen? Bitte kurz bei uns melden.

2.4 Ablauf
Um 15:00 Uhr treffen sich alle im Garten oben zur Begrüßung. Darauf präsentieren die beiden Kindergartengruppen, was sie sich für den Herbst überlegt haben. Ein gemeinsames Lied beendet den ersten Teil. Anschließend öffnen die verschiedenen Stationen und auch die Getränke- und Essensausgabe bis 17:00 Uhr.

2.5 Absage
Bei schlechter Witterung entfällt das Kürbisfest ersatzlos.

Wir freuen uns schon aufs Kürbisfest und danken dem Elternbeirat für Ihre Unterstützung.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief Oktober - Nr. 6

Liebe Familien,

mit dieser Nachricht bekommen Sie Informationen für die nächste Zeit.

1. Hände desinfizieren
Wir bitten euch weiterhin beim Betreten der Einrichtung die Hände am Eingang zu desinfizieren.

2. Betreuung in den Ferien
In der Woche vom 02.11 bis zum 05.11.2021 findet Ferienbetreuung im Kinderland statt. Der Frühdienst von 07:00-08:00 Uhr findet für alle Kindergarten- und Hortkinder im Kindergarten statt.
Ab 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet die Betreuung im Hort statt. Ab 14:00 Uhr gehen die Hortkinder aufgrund der geringen Kinderzahlen wieder in den Kindergarten. Die Kinder der beiden Kindergartengruppen werden in den Ferien zusammen in der Regenbogengruppe betreut. Für die Krippenkinder verläuft alles wie gewohnt.

3. Adventskränze binden
In diesem Jahr wird wieder ein Christkindlmarkt auf dem Egglkofener Dorfplatz stattfinden. Auch das Kinderland beziehungsweise der Elternbeirat wird sich wieder daran beteiligen. Am 24.11.2021 ab 08:00 Uhr werden im Turnraum des Kindergartens fleißig Kränze gebunden. Der Elternbeirat freut sich über alle Eltern die sie unterstützen. Auch diejenigen die noch keine Erfahrungen beim Kränze binden haben sind herzlich willkommen. Wenn Sie gerne mitbinden möchten und keine Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind haben, darf Ihr Kind mit vorheriger Anmeldung gerne länger im Kindergarten/Hort/Krippe bleiben. Wenn Ihr Kind regulär nicht in der Einrichtung angemeldet ist und dennoch für diese Zeit Betreuung benötigt, sprecht uns bitte an. Es gilt die 3G Regel und es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Wir haben für die fleißigen Helfer Tests vor Ort, die Ihr unter Aufsicht durchführen könnt.

4. Sankt Martin
Am 12.11.2021 um 17:00 Uhr laden wir alle Krippen- Kindergarten- und Hortfamilien zum Sankt Martinsfest ein. Die Feier findet Kinderland intern statt. Wie auch beim Kürbisfest gilt die 3 G Regel und es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Wer sich vor Ort testet, bitte 15 Minuten früher kommen, damit wir pünktlich anfangen können. Um 17:00 Uhr treffen wir uns im Garten der Kinderkrippe wo wir mit Herrn Pfarrer Hochheimer eine kleine Andacht feiern. Die Vorschulkinder gestalten dabei das Martinsspiel. Anschließend stellen wir uns zum Umzug auf. Nach dem Umzug treffen wir uns bei Glühwein, Kinderpunsch und Martinsgänsen wieder im Garten des Kinderlands. Wir bitten dazu jeden, eine eigene Tasse mitzubringen. Beim Umzug werden die Vorschulkinder mit den Erzieherinnen vorausgehen, die anderen Kinder gehen zusammen mit den Eltern dahinter. Um die Verpflegung gut planen zu können bitten wir euch wieder um eine Rückmeldung, wer zum Martinsfest kommen wird.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief November - Nr. 7

Liebe Familien,

wir Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, gibt es aufgrund der hohen Corona Inzidenz im Landkreis Mühldorf einige neue Regelungen für Martinsumzüge. Damit wir diese einhalten können, kann das Martinsfest im Kinderland nicht wie geplant stattfinden.

Das Martinsfest wird deshalb auf dem Kiesparkplatz vor dem Kinderland stattfinden. Zuerst wird es eine kurze Andacht geben, anschließend ziehen wir mit unseren Laternen los. Es darf pro Kind nur ein Elternteil teilnehmen. Jedes Kind geht mit ihrem Elternteil. Geschwisterkinder sind davon ausgenommen und dürfen mitkommen. Zudem dürfen sich die Kinder und Eltern der verschiedenen Gruppen nicht vermischen. Das heißt alle Gruppen müssen sich mit Abstand zueinander aufstellen. Es wird Schilder für die jeweiligen Gruppen geben. Wenn ein Kind z.B. im Hort und das andere Kind im Kindergarten ist darf jedes Kind ein Elternteil begleiten.

Es gilt die 3 G Regel, zusätzlich müssen auch im Freien Masken getragen werden. Am Eingangstisch bitte eines der 3G vorzeigen und in die Anwesenheitsliste eintragen. Testen vor Ort ist möglich, dazu bitte 15 Minuten eher kommen.

Es darf keine Verpflegung angeboten werden. Am Schluss darf kein Beisammensein stattfinden.

Um einen Überblick zu bekommen bitten wir alle nochmals um eine Rückmeldung wer trotzdem kommen wird.

Wir hoffen trotz der vielen Einschränkungen auf einen schönen Martinsumzug.


 

Elternbrief November - Nr. 8

Liebe Familien,

anbei wichtige Informationen.

1. Ab sofort besteht wieder FFP 2 Maskenpflicht beim Betreten der Einrichtung.

2. Sankt Martin -> Feier und Umzug
Wir werden mit den Kindern am Freitag den 12.11.2021 am Vormittag Sankt Martin feiern. Herr Pfarrer Hochheimer wird diese Feier begleiten. Die Vorschulkinder werden das Martinsspiel aufführen. Es wird eine Laternenmeditation stattfinden, dazu bitte bis Freitag alle Laternen mitbringen. Anschließend werden Martinsgänse verteilt.

Am Freitag, den 12.11.2021 um 17:00 Uhr findet der Umzug mit den Laternen statt. Wie bereits angekündigt gilt hierbei die 3 G Regel, zudem besteht FFP 2 Maskenpflicht. Zum Testen vor Ort bitte 15 Minuten eher kommen. Treffpunkt ist am Kiesplatz vor der Einrichtung, gruppengetrennt. Es werden Schilder für die jeweiligen Gruppen aufgestellt, bitte der jeweiligen Gruppe zuordnen. Es darf pro Kind nur ein Elternteil teilnehmen. Jedes Kind geht mit ihrem Elternteil. Geschwisterkinder sind davon ausgenommen und dürfen mitkommen.

Vor einigen Wochen hat euch Frau Wagner einen Flyer von „Kinder helfen Kindern“ in die Postrolle gesteckt. Rückgabe der Pakete ist bis zum 12.11.2021 im Kinderland. Bitte in den Gruppen oder im Büro abgeben. Am 12.11.2021 die Pakete bitte in der Früh oder Mittag mitbringen, da am Abend die Einrichtung nicht betreten wird. Ansonsten können die Pakete bis zum 19.11.2021 bei Frau Wagner in der Fürstenbergstraße 10 abgegeben werden.

Im Anhang findet ihr die Lieder die mit den Kindern schon fleißig geübt werden und am Umzug gesungen werden. Am Umzug werden keine Liedtexte verteilt.

Außerdem findet ihr im Anhang das Hygienekonzept für den Umzug.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief November - Nr. 9

Liebe Familien,

1.aufgrund der aktuell hohen Inzidenz müssen wir ab sofort wieder gruppengetrennt arbeiten.

Das heißt:
Der Frühdienst findet ab morgen in jeder Gruppe statt.
Morgen, am Buß- und Bettag findet ab 07:00 Uhr auch ein Frühdienst im Hort statt.

Sie dürfen ihre Kinder wie bisher in die Garderobe begleiten. Der Gruppenraum darf nicht betreten werden.

Im Bad des Kindergartens gibt es für jede Gruppe zwei Toiletten. Diese sind mit den Gruppensymbolen markiert.

Der Garten muss getrennt werden. Die Kindergartengruppen wechseln sich zwischen dem Garten oben und dem Garten unten ab.

Auch das Mittagessen muss gruppengetrennt stattfinden. Die Regenbogenkinder essen ab sofort im Gruppenraum, die Sonnenscheinkinder in der Küche.

2. Adventskränze binden
Das diesjährige Adventskranzbinden entfällt, da auch der Adventsmarkt nicht stattfinden kann.

3.Fundsachen
Bitte schaut euch beim Eingang die Fundsachen durch ob euch noch etwas gehört. Wenn sich keiner meldet, werden wir die Sachen spenden. Anbei ein Bild von den Hausschuhen.

Liebe Grüße aus dem Kinderland

Bleibt gesund!


 

Elternbrief November - Nr. 10

Liebe Familien,

hiermit bekommen Sie Informationen für die kommende Zeit.

1. Hände desinfizieren
Wir möchten Euch nochmal darum bitten, das sich jeder beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfiziert.

2.Abfrage des Allgemeinbefindens der Kinder
Wir müssen eine Liste über das Allgemeinbefinden der Kinder führen. Ihr würdet uns sehr helfen, wenn ihr beim Bringen kurz Bescheid gebt, ob das Kind gesund ist, oder ob es leichte Krankheitssymptome zeigt. Bei Letzterem bitte zu Hause einen Test machen und die Testbestätigung vorzeigen. Danke.

3.Absage Adventswanderung
Aufgrund der aktuellen Situation sagen wir unsere für 17.12.2021 geplante Adventswanderung schweren Herzens ab.

4.Nikolausbesuch im Kinderland
Am Freitag den 03.12.2021 besucht der Nikolaus die Krippen-, Kindergarten-, und Hortkinder. Damit der Nikolaus den Kindern eine Kleinigkeit mitbringen kann, bitten wir euch bis 29.11.2021 für jedes Kind eine mit Namen beschriftete Socke mitzubringen. Kinder in der Krippe und im Hort die am Freitag nicht gebucht haben, dürfen auch eine Socke mitbringen und bekommen diese dann z.B. am Montag danach.

5. Weihnachtsfeier
Am Donnerstag den 23.12.2021 findet in der Krippe und im Kindergarten gruppenintern am Vormittag eine Weihnachtsfeier statt. Die Weihnachtsfeier im Hort findet am Mittwoch den 22.12.2021 statt.

6. Weihnachtsschließtage
Vom 24.12.2021 bis zum 09.01.2022 hat das Kinderland geschlossen. Der erste Tag nach den Ferien ist der 10.01.2022.

7. Anmeldewoche
Die Anmeldewoche für das Krippen- Kindergarten- und Hortjahr 2022/23 findet in der Woche vom 17.01.22 bis zum 21.01.2022 statt.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief Dezember - Nr. 11

Liebe Familien,

1.Tintenpatronen Sammelaktion
wir würden uns gerne mit Eurer Hilfe an der Aktion „Tintenkiste“ beteiligen.
So funktionierts: Jeder der leere Tintenpatronen mit Druckkopf hat, kann diese in der jeweiligen Gruppe abgeben. Die Tintenpatronen werden von uns gesammelt und eingeschickt. Die Tintenpatronen können wieder befüllt werden und landen nicht im Müll. Zusätzlich bekommt die Einrichtung für jede gesammelte Tintenpatrone 1€, die zugunsten der Kinder verwendet wird.

Weitere Infos im Anhang.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr mit uns sammelt.

2.Fotograf
Am 29.06.2022 kommt der Fotograf ins Kinderland.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief Januar - Nr. 12

Liebe Familien,

die Abstimmung bezüglich der Pooltests hat ergeben, dass die große Mehrheit dafür ist. Das heißt es werden voraussichtlich ab Februar 2022 Pooltests im Kinderland angeboten. Für diejenigen die nicht mitmachen möchten, läuft es weiter wie bisher. Sie müssen drei Mal in der Woche zu Hause testen und die Tabelle am Montag, Mittwoch und Freitag vorzeigen. Genesene oder geimpfte Kinder müssen nicht mitmachen.

Um an den Pooltests teilnehmen zu können brauchen wir bis Freitag den 21.01.2022 die unterschriebene Einwilligung zur Teilnahme an der PCR-Lollipop-Pooltestungen von Kita-Kindern im Landkreis Mühldorf, sowie die Datenschutzerklärung. Diese Unterlagen finden Sie in der Elternpostrolle. Bitte bis Freitagmorgen mitbringen!!

Wenn Sie der Datenschutzerklärung zustimmen, benötigen wir außerdem von jedem Elternteil eine Handynummer und eine E-Mail-Adresse für die Übermittlung des Ergebnisses der PCR-Pooltestung. Da wir in unseren Unterlagen oft nicht von beiden Elternteilen eine Handynummer oder E-Mail Adresse vermerkt haben, bitten wir euch uns die Handynummern und E-Mailadressen bis Freitagmorgen per Mail (team@kinderland-egglkofen.de) oder per Zettel zukommen zu lassen.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief Januar - Nr. 13

Liebe Familien,

zur Erinnerung:
Am Donnerstag den, 03.02.2022 und am Mittwoch den 23.03.2022 haben wir wegen Fortbildung ganztägig geschlossen.

Am 09.02.2022 um 19:30 Uhr findet ein Online- Elternabend anknüpfend an unser Fortbildungsthema „Sexualpädagogik“ vom 03.02.2022 statt.

Das Thema des Online-Elternabends lautet: „Bauch, Beine, Po- wie sag ich s meinen Kindern“. Referiert wird dieser von Frau Karin Mußner von Donum Vitae in Mühldorf.

Inhalte des Elternabends:
– WHO Richtlinien zur Sexualpädagogik
– Unterschiede kindliche und erwachsenen Sexualität
– Was ist altersgerechtes Verhalten
– Schutz unserer Kinder vor sexualisierter Gewalt -> konkrete Handlungsmöglichkeiten
– Möglichkeit Fragen zu beantworten

Dauer: 1h

Den Link zur Veranstaltung bekommen Sie ein paar Tage vorher.
Es ist keine Anmeldung nötig.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief Februar - Nr. 14

Liebe Familien,

anbei der Link für den heutigen Elternabend.

https://meet.donumvitae.org/KitaEgglkofen_Sexualp%C3%A4dagogik_Elternabend

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief März - Nr. 15

Liebe Familien,

hier einige Infos für die kommende Zeit.

1.Lieder/Gedichte für zu Hause
Vor den Gruppentüren der beiden Kindergartengruppen befinden sich seit kurzem Fächer. In diesen befinden sich Lieder und Fingerspiele die, die Kinder im Kindergartenalltag mit uns singen oder sprechen. Ihr dürft euch gerne daran bedienen und die Texte zum Nachsingen oder Nachsprechen mit nach Hause nehmen.

2. Anbau der Krippe
Wie schon vor einiger Zeit angekündigt werden wir unsere Krippe um eine Gruppe erweitern. Voraussichtlicher Baubeginn ist Ende März/Anfang April. Die Eröffnung der neuen Krippengruppe ist für Januar 2023 geplant. Ab diesem Zeitpunkt haben wir dann 24 Krippenplätze zur Verfügung.
Wie ihr vielleicht schon gesehen habt wurde das Gartenhäuschen von der Krippe gestern abgebaut und im Kindergarten neben dem Sandkasten wiederaufgebaut.

3. Testen in Kindertageseinrichtungen
Die Testpflicht für Kinder in Kindertagesstätten wurde vorerst bis Ostern verlängert.

4. Geburtstage
Ab sofort darf beim Geburtstag eines Kindes wieder selbstgemachter Kuchen, Muffins oder ähnliches mitgebracht werden.

5. Mittagessenbegleitung
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt jemanden der die Kindergartenkinder beim Mittagessen begleitet, den Tisch deckt und anschließend das Geschirr reinigt. (450€ Basis) Falls ihr jemanden kennt oder selbst Lust habt uns zu unterstützen meldet euch gerne bei uns.

6. Fortbildung
Erinnerung: Am 23.03.2022 hat das Kinderland wegen Fortbildung geschlossen.

7. Aktionen und Ausflüge
Wir planen aktuell Aktionen/Ausflüge für den Frühling und Sommer. Weitere Informationen folgen demnächst.

Liebe Grüße aus dem Kinderland


 

Elternbrief März - Nr. 16

Liebe Familien,

nachfolgend einige Infos und Termine für die kommende hoffentlich sonnige Zeit.

1. Berechtigungsscheine für Genesene
Kinder die eine Coronainfektion durchgemacht haben dürfen 28 Tage danach nicht an der Pooltestung teilnehmen. Für diese 28 Tage gibt es ab sofort wieder Berechtigungsscheine. Nach Ablauf der 28 Tage dürfen die Kinder wie gewohnt wieder an der Pooltestung teilnehmen.

Kinder die nicht an der Pooltestung teilnehmen, bekommen durchgehend Berechtigungsscheine.

2. Anbau der Krippe
Der Bagger ist schon angerollt und entfernt nach und nach die Spielgeräte im Krippengarten sowie das Pflaster in dem Bereich wo später die neue Gruppe entsteht. Auch der Radständer musste von seinem bisherigen Platz weichen. Am Montag, den 04.04.2022 findet der Spatenstich statt.

3. Fortbildung
Bei unserer gestrigen Fortbildung haben wir uns mit dem Thema Mikrotransitionen beschäftigt und diese genauer unter die Lupe genommen. Beispielsweise wie wir diese für die Kinder und die pädagogischen Fachkräfte am angenehmsten gestalten können. Mikrotransitionen sind kleine Übergänge im Alltag wie z.B. in der Krippe vom Freispiel in die Aufräumphase überzugehen, im Kindergarten die Mittagszeit -> einige Kinder werden abgeholt, andere gehen zum Mittagessen und der Rest bleibt im Freispiel, im Hort der Übergang von der Freispielzeit zur Hausaufgabenzeit.

4. Osternestsuche
Am Freitag den 08.04.2022 wird der Osterhase in der Krippe, im Kindergarten und im Hort vorbeihoppeln und uns eine Kleinigkeit mitbringen. In der Krippe und im Kindergarten werden die Kinder am Vormittag nach ihren Nesten suchen und im Hort nach dem Mittagessen.

5. Feuerwehrbesuch (Krippe, Kindergarten)
In der Woche vom 25.04 bis zum 29.04 wird die Feuerwehr mit uns eine Fluchtwegübung durchführen. Anschließend schauen wir uns das Feuerwehrauto sowie die Ausrüstung an. (genauer Termin wird noch bekanntgeben)

6. Burg Trausnitz
Am Donnerstag, den 05.05.2022 fahren wir mit den Kindergartenkindern zur Burg Trausnitz nach Landshut. Wir werden um 08:30 Uhr mit einem großen Bus vom Parkplatz vor dem Kindergarten nach Landshut zur Burg Trausnitz fahren. Dort werden wir Brotzeit machen, die Burg besichtigen und den Spielplatz erkundigen. Zurück in Egglkofen auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten sind wir um 13:00 Uhr. Die Kosten werden von der Gemeinde Egglkofen übernommen. (Wenn ein Kind nicht mitfahren will, gebt uns rechtzeitig Bescheid)

Die Krippe wird einen Ausflug mit dem Zug nach Neumarkt- Sankt Veit machen. Der Termin wird je nach Witterung spontan festgelegt und rechtzeitig mitgeteilt.

7. Buchausstellung
Vom 22.06 bis zum 06.07.2022 findet im Kinderland eine Buchausstellung statt. Ihr könnt die Bücher in Ruhe durchblättern und bei Interesse Bücher bestellen.

8. Knaxiade
In der Woche vom 20.6 bis zum 24.06 findet die Knaxiade für die Krippen- und Kindergartenkinder statt. Dabei beschäftigen wir uns mit verschiedenen sportlichen Disziplinen wie werfen oder hüpfen. Am Freitag, den 24.06 findet die Siegerehrung durch Herrn Brams von der Sparkasse Neumarkt- Sankt Veit statt.

9. Familienwanderung
Am Sonntag, den 26.06.2022 findet von ca 09:30 bis 13:00 Uhr eine Familienwanderung statt. Dabei sind alle Familien der Krippen- Kindergarten und Hortkinder herzlich eingeladen. (genauere Infos folgen)

10. Fotograf
Am Mittwoch, den 29.06.2022 kommt der Fotograf zu uns in die Einrichtung. Es werden Einzelfotos und auch Geschwisterfotos angeboten.

11. Vorschulkinderausflug
Mit den Vorschulkindern machen wir am Donnerstag, den 07.07.2022 einen Ausflug nach Oberreith in den Wildpark. Wir werden mit einem Kleinbus um 08:30 Uhr am Parkplatz vor dem Kindergarten losfahren. Um 14:45 Uhr kommen wir wieder am Parkplatz vor dem Kindergarten an. Bei schlechter Witterung findet der Ausflug am Donnerstag, den 14.07.2022 statt. Die Kosten werden von der Gemeinde Egglkofen übernommen.

Sonnige Grüße aus dem Kinderland